Warning Notice: The acquisition of investments is associated with considerable risks and can lead to the complete loss of the assets invested.

FOEX GmbH

FOEX senkt die Kosten für Enterprise Web Applications. Es bietet ein Framework zur Software-Entwicklung für Oracle-Datenbanken.

section divider
feedback icon

Problem / Challenge

Hoher Aufwand für Programmierung und Wartung

  • Viele Enterprise Web Applications sind älter als 10 Jahre
  • Wartungskosten für veraltete Systeme steigen konstant
  • Qualifizierte Entwickler sind schwer zu finden und sehr teuer

Zeitintensiv & komplex

  • Code-basierte Entwicklung ist langwierig
    Hohe Komplexität bei der Entwicklung datenzentrierter Anwendungen
section divider
feedback icon

Solution

Vielseitiges Framework zur Software-Entwicklung

  • Einfach und schnell großangelegte, datenintensive Anwendungen programmieren und warten
  • Low-Code Enterprise Rapid Application Development Tool
  • Aufbauend auf Oracle APEX und Sencha EXT JS

Mehr als  130 Plugins und UI-Components

  • Bietet alle nötigen Bausteine um die Client- und Server-Seite der Software entwickeln zu können
section divider
feedback icon

Business model

SaaS Lizenzmodell

  • Developer seat licensing:
    Verkauf der Lizenz basierend auf der Anzahl der einzelnen Entwickler
  • Bereits in 11 Sprachen verfügbar

Upselling

  • Einzeln zukaufbare Add-ons
  • Neue Produkte bereits in Entwicklung
section divider
feedback icon

USP

Ideales Development-Tool für Front- und Backend

  • Nutzung bereits mit Grundkenntnissen in PL/SQL und Oracle APEX möglich
  • Effiziente Programmierung groß angelegter Web Applications

Enorme Kosten- und Zeiteinsparung

  • Intuitives Handling
  • Geringe Einschulungszeit da leicht erlernbar
  • Geringerer Zeitaufwand für Wartung, Bug fixes, etc.
  • Schnelle Entwicklung von komplexen Anwendungen
  • Migration von Altsystemen zu FOEX: günstig & einfach
section divider
feedback icon

Investment Deal

Hauptsächliche Mittelverwendung

  • Marketing: Ansprechen neuer Zielgruppen und Anwendungsbereiche
  • Erweiterung des Sales/Marketing und Development Teams
  • Entwicklung neuer Add-ons und Produkte (Upselling)
section divider
feedback icon

Team

Peter Raganitsch

Peter Raganitsch

Matt Nolan

Matt Nolan

Markus Lauda

Markus Lauda

section divider
feedback icon

success

Meilensteine

  • Mai 2012: Gründung der FOEX GmbH
  • Oktober 2012: Release Version 1.0
  • 2013-2015: Veröffentlichung weiterer Versionen
  • 2015: Erste Investmentrunde: tecnet equity NÖTechnologiebeteiligungs-Invest GmbH
  • 2016: Start des vom FFG subventionierten R&D-Projektes

Mehr als 50 Kunden in über 40 Ländern

  • Namhafte Kunden wie z.B. Metro Systems, Logitech, Helvetia Versicherung, ELK Fertighaus GmbH