Startup Registrierung

FAQ Investoren

Was macht primeCROWD?

primeCROWD ist Österreichs größtes Startup-Investoren-Netzwerk. Das Unternehmen vernetzt Investoren mit ausgewählten Startups und begleitet sie während des gesamten Investitionsprozesses. Ab 10.000 Euro können sich Investoren direkt an Jungunternehmen beteiligen.

primeCROWD wurde im Dezember 2015 gegründet und umfasst aktuell über 700 Investoren, die bisher Beteiligungen in der Höhe von über 5 Millionen Euro finanziert haben. Die Finanzierungsquote von in Betracht gezogenen Projekten liegt bei über 80 Prozent.

Ich bin noch neu in der Welt des Investierens. Ist primeCROWD etwas für mich?

Ja!

Unser Netzwerk umfasst sowohl Kleininvestoren als auch versierte Investoren mit jahrelanger Erfahrung, u.a. Professionisten, C-Level Manager, Startup Enthusiasten sowie Serial Entrepreneurs. Sie können gemeinsam mit institutionellen Investoren sowie privaten und erfahrenen Business Angels investieren.

Das Geschäftsmodell?

Über eine Success Fee bei erfolgreicher Vermittlung sowie einer jährlichen Betreuungspauschale für die das Startup aufkommt. Auf Seiten der Investoren nur, wenn die Bewertung des Startups beim Exit mindestens dreimal so hoch ist, wie zum Einstieg. Dabei profitieren wir von einer Erfolgsprämie vom Veräußerungsgewinn.

Was ist der Unterschied zu CrowdInvesting Plattformen?

primeCROWD vermittelt Eigenkapital: Am Ende des Prozesses ist der Investor Gesellschafter in einer GmbH. Investments beginnen ab 10.000 Euro.

Investiert die primeCROWD selbst in Startups?

primeCROWD ist ein Vermittler, kein klassischer Fonds. Jeder Investor investiert eigenständig und entscheidet von Deal für Deal selbstständig.

Kann ich das Startup persönlich kennenlernen?

Für jedes Startup werden mehrere sogenannte „Meetups“ organisiert. Meetups sind die Möglichkeit für unsere Investoren gemeinsam mit den Gründern in einer größeren Runde von bis zu 15 Personen die Idee, das Startup sowie den Business Case zu diskutieren und offene Fragen zu klären. Neben dem Startup lernt der Investor auch potenzielle Co-Investoren kennen.

Wie kann ich andere Investoren aus dem Netzwerk kennenlernen?

Während der von uns veranstalteten, exklusiven Select Nights, über direkte Vernetzungen sowie in den persönlichen Meetups.

Wie umfangreich ist der Service? Wer unterstützt uns bei den Vertragsverhandlungen?

Unser Service umfasst u.a. das Aufbereiten der Unterlagen des Startups, das Kontaktieren potenzieller Investoren, die Organisation von Meetups, die Unterstützung bei der Vertragsgestaltung bis hin zur Begleitung zum Notartermin.

Über das persönliche Investoren-Cockpit haben Sie außerdem Zugriff auf alles, was Sie über Ihr Wunsch-Startup wissen möchten: Präsentationsunterlagen, Executive Summary, die gesuchte Investmentsumme, das Interesse durch andere Investoren sowie mögliche Termine zum Kennenlernen.

Ich bin für mein Unternehmen auf der Suche nach Innovationen. Gibt es für Unternehmen ein spezielles Angebot?

Über unser Innovation Abo begleiten wir mit einem jahrelang erprobten Expertenteam aus erfahrenen Startup Gründern, Professionisten und Venture Capital Spezialisten Unternehmen im Bereich Innovationen und Corporate Venturing. Mehr Informationen gibt es auf Anfrage.

Wie werden die Startups gefunden?

Über unser Netzwerk aus 700 Investoren und 200 Partnerunternehmen wie Inkubatoren, Accelerators und VCs. Diese Herangehensweise ermöglicht eine hoch qualitative Auswahl an erstklassigen Startups. Außerdem über aktives Screening auf Konferenzen sowie Initiativbewerbungen.

Welche Art von Startups kann ich mir erwarten?

Early-Stage Startups in ihrer ersten Finanzierungsphase, die dabei zwischen 100.000 Euro und 1.000.000 Euro aufstellen. Diese kommen zumeist aus Österreich, Deutschland oder Schweiz und machen schon erste Umsätze. Dabei stehen folgende Branchen im Vordergrund: FinTech, CleanTech, HealthTech, IT und Software, Big Data und Social Impact.

Wer nimmt die Due Diligence vor?

Die Due Diligence wird über ein internes Expertenteam in Abstimmung mit einer Gruppe aus über 100 erfahrenen Investoren und Partnern, den primeFRIENDS, vorgenommen. Dabei wird das Team, die USP, das Marktpotential sowie die wichtigsten Erfolgskennzahlen aus unterschiedlichen Perspektiven begutachtet.

Was kostet mich euer Service?

Die Registrierung sowie der Zugriff auf das Investoren Cockpit stehen für Investoren frei. Die Betreuung durch unsere Investment Coordinators und die Teilnahme an Meetups ebenso.

Es gibt lediglich eine erfolgsabhängige Fee. Diese erfolgt nur, sobald die Bewertung des Startups beim Exit mindestens dreimal so hoch ist, wie zum Zeitpunkt des Einstiegs. Darüber hinaus fallen keine weitere Kosten an.

Unsere Investoren kommen des Weiteren exklusiv in den Genuss von:

  • Regelmäßige Einladungen zu exklusiven Events sowie fallweise Einladungen zu Events unserer Kooperationspartner
  • Aktive Vernetzung mit geschäftsrelevanten Kontakten aus dem Netzwerk

Für die Beantragung einer Mitgliedschaft melden Sie sich bitte bei Ihrem Investment Coordinator.

In Bearbeitung...